EPS-Solarstrom GmbH - Logo

Aktuelles

Eigenverbrauchsoptimierung durch intelligente, stufenlose Regelung von Wärmequellen von 0 bis 9 kW. Auch zur Nachrüstung bestehender Systeme.

Ohmpilot Fronius

Der Fronius Ohmpilot ist ein Verbrauchsregler, der überschüssigen PV-Strom zur Warmwasseraufbereitung heranzieht. Dank der stufenlosen Regelung von 0 bis 9 kW kann der überschüssige PV-Strom effizient genutzt und an die Verbraucher im Haushalt weitergegeben werden. Der Fronius Ohmpilot wird in erster Linie dazu eingesetzt, Heizstäbe zur Warmwasserbereitung in Boilern und Pufferspeichern intelligent anzusteuern. Weitere Anwendungsgebiete sind beispielsweise eine Infrarotheizung oder ein Handtuchtrockner. Bei einem Einfamilienhaus mit durchschnittlichem Warmwasserverbrauch kann damit von April bis Oktober der überwiegende Bedarf im Haushalt mit Solarstrom gedeckt werden. Das Resultat: Maximaler Eigenverbrauch, Reduktion der CO2 Emission des Haushalts und Schonung der eigenen Heizanlage in den Sommermonaten.

Datenblatt Fronius Ohmpilot

Handwerkspartner der Stadtwerke Jena-Pößneck

Stadtwerke Jena-Pößneck

Als Fachhandwerker auf dem Gebiet der Photovoltaik errichten wir für die Stadtwerke Jena-Pößneck Photovoltaik-Anlagen.

Seit zwei Jahren bieten die Stadtwerke Energie Solaranlagen zum Kauf und zur Miete an, auch kombinierbare Geräte wie Batteriespeicher oder Ladeboxen für Elektroautos zählen zum Angebot. Das Engagement in erneuerbare Energien ist seit jeher ein zentrales Anliegen des Unternehmens.

Informationen erhalten Sie unter www.stadtwerke-jena.de/privatkunden/energieberatung/foerderprogramm-jena-klimaplus.html


Photovoltaikanlagen Pachten

Solardach Pachtanlage

Machen Sie sich unabhängiger vom Energiemarkt – mit dem Solardach der Stadtwerke Energie. Pachten Sie als Eigentümer eines Ein- oder Mehrfamilienhauses eine Komplettanlage.

Was muss ich tun? 

  • Solardach-Pachtvertrag abschließen
  • Antrag auf Förderung stellen
  • alle notwendigen Unterlagen beifügen
  • Bestätigung der Förderung abwarten

Was wird gefördert?

  • Pacht eines auf Ihren Eigenverbrauch optimierten Solardaches von den Stadtwerken Energie

Wie hoch ist die Förderung?

  • Zuschuss von 300 Euro, direkt auf Ihr Bankkonto

 

Jena KlimaPlus " Das Stadtwerke-Förderprogramm"